fbpx
Tag 2 – Gibt es mehr im Leben?

Tag 2 – Gibt es mehr im Leben?

Haben Sie über Ihr Leben nachgedacht? Oder waren Sie neugierig und wollen wissen was als nächstes kommt?

Haben Sie Antworten auf Ihre Existenz gefunden? Waren Sie auch beeindruckt von den gigantischen Zahlen, die beweisen, dass das Leben nicht durch Zufall entstehen kann?

Gibt es mehr im Leben?

Was ist, wenn es mehr zum Leben gibt? Auch die Wissenschaft beweist immer mehr, dass das Leben nicht durch Zufall allein geschaffen werden kann. Selbst die größten Wissenschaftler haben keine Antworten auf so viele existenzielle Fragen.

Kein Zufall

Wenn sich die Wahrscheinlichkeit, dass das Leben durch eine Folge von Zufällen entsteht, als unmöglich erweist, dann könnte hinter allem eine gewisse Intelligenz stecken. Was wäre, wenn diese Intelligenz ein Schöpfer wäre, der das ganze Universum, einschließlich der Erde, auf der wir leben, entworfen hätte?

Würde es schaden, darüber nachzudenken?

Eine durchdachte Konstruktion

Wenn es einen Plan hinter jeglicher Existenz gäbe, sollte es auch einen Schöpfer geben. Was für ein Schöpfer wäre das?

Können Sie ein Bild von etwas oder jemandem machen, der die ganze Materie um uns herum entworfen hat? Ein Schöpfer mit einem Auge fürs Detail und einer Komplexität, die unsere Wahrnehmung übersteigt. Es gibt so viele Details, dass wir als Menschen auch nach vielen Jahrhunderten wissenschaftlicher Forschung immer noch nicht wissen oder verstehen. Es muss ein außergewöhnlicher Architekt sein!

Ein Architekt

Wie würde dieser Schöpfer sein? Es muss ein sehr mächtiges und perfektes Wesen sein. Wenn nicht, wäre es nicht in der Lage gewesen, alles zu schaffen, was man sehen kann und nicht mit solch perfekten Details. Die Natur ist so perfekt, dass wir Menschen – nach so vielen Wissenschaftsalternationen – nur noch wenig davon verstehen. Es muss ein umwerfender Intellekt sein, der alles bestehende entworfen hat.

Eine perfekte Konstruktion

Würde ein solcher Schöpfer die Dinge nicht perfekt machen? Sehen Sie sich um… was sehen Sie da? Ist alles perfekt? Wahrscheinlich werden Sie sagen, dass es nicht so ist. Irgendwie sieht nicht alles perfekt aus. Doch auch aufgrund der perfekt funktionierenden Naturgesetze gibt es kein selbstzerstörerisches Chaos.

Denkanstoß für den heutigen Tag:
• Können Sie sich vorstellen, dass die Welt von einem Schöpfer erschaffen wurde?
• Was für ein Schöpfer wäre das?
• Warum sollte es Unvollkommenheit und Elend geben, wenn das Design perfekt ist?
• Wenn es einen Schöpfer gibt, wären auch Sie seine Schöpfung, oder?

Brauchen Sie etwas Zeit, um alles zu verarbeiten? Zögern Sie nicht, noch heute darüber nachzudenken! Ich würde Sie gerne morgen an Tag 3 wiedersehen.

Weiter zum tag 3