fbpx
Einige nützliche Bibelverse

Einige nützliche Bibelverse

Gottes Liebe

Johannes 3:16 – Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. Gott hat nämlich seinen Sohn nicht zu den Menschen gesandt, um über sie Gericht zu halten, sondern um sie zu retten. Wer an ihn glaubt, der wird nicht verurteilt. Wer aber nicht an ihn glaubt, über den ist das Urteil damit schon gesprochen. Denn er weigert sich, Gottes einzigem Sohn zu vertrauen

Schöpfung

Moses 1:1-3 – Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Noch war die Erde leer und ungestaltet, von tiefen Fluten bedeckt. Finsternis herrschte, aber über dem Wasser schwebte der Geist Gottes. Da sprach Gott: »Licht soll entstehen!«, und sogleich strahlte Licht auf. 

Die Geburt von Jesus Christus

Lukas 2:6-14 – In Bethlehem kam für Maria die Stunde der Geburt. Sie brachte ihr erstes Kind, einen Sohn, zur Welt. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Futterkrippe im Stall, denn im Gasthaus hatten sie keinen Platz bekommen. Die Hirten auf dem Feld. In dieser Nacht bewachten draußen auf den Feldern vor Bethlehem einige Hirten ihre Herden. Plötzlich trat ein Engel des Herrn zu ihnen, und die Herrlichkeit des Herrn umstrahlte sie. Die Hirten erschraken sehr,  aber der Engel sagte: »Fürchtet euch nicht! Ich verkünde euch eine Botschaft, die das ganze Volk mit großer Freude erfüllen wird: Heute ist für euch in der Stadt, in der schon David geboren wurde, der versprochene Retter zur Welt gekommen. Es ist Christus, der Herr. Und daran werdet ihr ihn erkennen: Das Kind liegt, in Windeln gewickelt, in einer Futterkrippe!«Auf einmal waren sie von unzähligen Engeln umgeben, die Gott lobten: »Ehre sei Gott im Himmel! Denn er bringt der Welt Frieden und wendet sich den Menschen in Liebe zu.«

Der Herr ist mein Hirte

Psalm 23:1-3

Der Herr ist mein Hirte,
nichts wird mir fehlen.
Er weidet mich auf saftigen Wiesen
und führt mich zu frischen Quellen.
Er gibt mir neue Kraft.
Er leitet mich auf sicheren Wegen
und macht seinem Namen damit alle Ehre.

Nichts kann uns von Gott trennen

Römer 8:38-39 – Denn ich bin ganz sicher: Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Dämonen, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges noch irgendwelche Gewalten, weder Hohes noch Tiefes oder sonst irgendetwas auf der Welt können uns von der Liebe Gottes trennen, die er uns in Jesus Christus, unserem Herrn, schenkt.

Das wichtigste Gesetz Gottes

Matthäus 22:36-40»Lehrer, welches ist das wichtigste Gebot im Gesetz Gottes?« Jesus antwortete ihm: »›Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit ganzer Hingabe und mit deinem ganzen Verstand. Das ist das erste und wichtigste Gebot. Ebenso wichtig ist aber ein zweites: ›Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst. Alle anderen Gebote und alle Forderungen der Propheten sind in diesen beiden Geboten enthalten.«

Niemand kann Gott und Geld dienen

Matthäus 6:24 – Niemand kann zwei Herren gleichzeitig dienen. Wer dem einen richtig dienen will, wird sich um die Wünsche des anderen nicht kümmern können. Er wird sich für den einen einsetzen und den anderen vernachlässigen. Auch ihr könnt nicht gleichzeitig für Gott und das Geld leben.«

Unser Gott ist ein Gott, der rettet

Psalm 68:20-21

Gepriesen sei der Herr für seine Hilfe!
Tag für Tag trägt er unsere Lasten.
Er ist ein Gott, der eingreift, wenn wir in Not sind;
ja, unser Herr kann sogar vom Tod erretten.

Liebe

1 Korinther 13: 1-7 – Wenn ich in den unterschiedlichsten Sprachen der Welt, ja, sogar in der Sprache der Engel reden kann, aber ich habe keine Liebe, so bin ich nur wie ein dröhnender Gong oder ein lärmendes Becken. Wenn ich in Gottes Auftrag prophetisch reden kann, alle Geheimnisse Gottes weiß, seine Gedanken erkennen kann und einen Glauben habe, der Berge versetzt, aber ich habe keine Liebe, so bin ich nichts. Selbst wenn ich all meinen Besitz an die Armen verschenke und für meinen Glauben das Leben opfere, aber ich habe keine Liebe, dann nützt es mir gar nichts.

Liebe ist geduldig und freundlich. Sie ist nicht verbissen, sie prahlt nicht und schaut nicht auf andere herab.

Liebe verletzt nicht den Anstand und sucht nicht den eigenen Vorteil, sie lässt sich nicht reizen und ist nicht nachtragend.

Sie freut sich nicht am Unrecht, sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt.

Liebe nimmt alles auf sich, sie verliert nie den Glauben oder die Hoffnung und hält durch bis zum Ende.

Herr Du kennst mich

Psalm 139:1-3

Herr, du durchschaust mich,
du kennst mich durch und durch.
Ob ich sitze oder stehe – du weißt es,
aus der Ferne erkennst du, was ich denke.
Ob ich gehe oder liege – du siehst mich,
mein ganzes Leben ist dir vertraut.

Sei glücklich, der Herr ist nahe

Philipper 4:4-7 – Freut euch zu jeder Zeit, dass ihr zum Herrn gehört. Und noch einmal will ich es sagen: Freut euch! Alle Menschen sollen eure Güte und Freundlichkeit erfahren. Der Herr kommt bald! Macht euch keine Sorgen! Ihr dürft in jeder Lage zu Gott beten. Sagt ihm, was euch fehlt, und dankt ihm! Dann wird Gottes Friede, der all unser Verstehen übersteigt, eure Herzen und Gedanken bewahren, weil ihr mit Jesus Christus verbunden seid.

Unsere Zukunft: Ein neuer Himmel und eine neue Welt

Offenbarung 21:1,2,4 – Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde. Denn der vorige Himmel und die vorige Erde waren vergangen, und auch das Meer war nicht mehr da. Ich sah, wie die Heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkam: festlich geschmückt wie eine Braut für ihren Bräutigam. […] Er wird ihnen alle Tränen abwischen. Es wird keinen Tod mehr geben, kein Leid, keine Klage und keine Schmerzen; denn was einmal war, ist für immer vorbei.«

Vertraue auf den Herrn

Sprüche 3:5-6 – Verlass dich nicht auf deinen eigenen Verstand, sondern vertraue voll und ganz dem HerrnDenke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg. Halte dich nicht selbst für klug; begegne dem Herrn mit Ehrfurcht und meide das Böse!

Zurück zu Mehr Informationen

Taufe

Taufe

Die Taufe ist das "äußere Zeichen", anderen Menschen zu zeigen, dass Sie ein wahrer Nachfolger Jesu sind. Der Taufvorgang ist...
Kirche

Kirche

Wenn Sie Christ geworden sind, ist es ratsam, eine örtliche Kirche zu besuchen. Wenn es keine Kirche gibt, können Sie...
Jesus, Sohn Gottes

Jesus, Sohn Gottes

Warum heißt Jesus "der Sohn Gottes"? Jesus selbst sagte, er sei der Sohn Gottes:"Da sprachen sie alle: Bist du denn...
Gebet

Gebet

Das Gebet ist ein Gespräch mit Gott. Obwohl Gott oft nicht direkt auf Sie antwortet, werden Sie  Seine Aufmerksamkeit für...
Einige nützliche Bibelverse

Einige nützliche Bibelverse

Gottes Liebe Johannes 3:16 - Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab....
Die Bibel, Das Buch Gottes

Die Bibel, Das Buch Gottes

Die Bibel ist nicht nur ein Buch. Eigentlich ist es nicht nur ein einziges Buch, sondern eine Bibliothek mit 66...
Der Heilige Geist

Der Heilige Geist

Die Bibel lehrt uns, dass Gott tatsächlich aus drei Personen besteht. Dies wird auch die Trinität genannt. Für uns als...
Das Leben Jesu

Das Leben Jesu

Wie Sie gelesen haben, hat Gott beschlossen, Seinen einzigen Sohn auf die Erde zu senden, um als Mensch zu leben....
Share this post
Comments are closed.